17. April 2016

Entdeckungstour durch den Garten




Dieses Jahr konnte ich es ja gar nicht erwarten endlich im Garten loszulegen. Wenn mir noch vor ein paar Jahren jemand gesagt hätte, dass es mir eines Tages mal so gehen würde, hätte ich ihn wohl ausgelacht. Die Begeisterung für das Gärtnern hat sich bei mir erst in den letzten 2 – 3 Jahren so langsam entwickelt! Aber inzwischen liebe ich das Gestalten „meines“ kleinen Stücks Natur.

Himmelschlüsselchen

"Flammende Tulpen"

Zierliche Traubenhyazinthen


Im Frühjahr ist es im Garten immer besonders spannend: Man freut sich über die ersten Farbtupfen, die Blumen und Sträucher hervorbringen und freut sich, dass es anfängt zu grünen.

Blüten der Zierkirsche

Narzisse, schon etwas zerrupft

Genauso entdeckt man auch Stellen, wo die Pflanzen nicht überlebt haben. So sind bei uns über den Winter die Malven das zweite Jahr in Folge erfroren (so kalt war es doch eigentlich gar nicht!). Das bietet aber auch Platz für Neues – die Auswahl an schönen Pflanzen ist ja groß genug! An ein paar Stellen im Garten laufen gerade noch größere Projekte – die zeige ich euch dann sobald sie abgeschlossen sind!

Tränendes Herz

Zarte Wildtulpen

Dieses Jahr neu im Garten: Lenzrose

 Blüht es bei euch im Garten / auf dem Balkon auch schon so schön?

Kommentare:

  1. Bei dir wachsen so schöne Blumen. Ich bin begeistert. Ich freu mich auch schon darauf, die ersten Blumen für den Balkon zu holen. Aber jetzt soll es ja leider erst mal wieder kälter werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich kannst du bald auf deinem Balkon loslegen! Ich bin dagegen, dass es kälter wird ;-)

      Löschen